Schamlippe verkleinern (Labioplastik) 2019-01-29T16:29:02+00:00

Schamlippe verkleinern (Labioplastik)

in der Frauenarztpraxis Dr. Lieselotte Kuch

Termin buchen

Im Intimbereich sind Ästhetik und Funktion besonders wichtig. Als Teil der Intimchirurgie bieten Ihre Gynäkologen Dr. Kuch und Dr. Krauth deshalb die Verkleinerung der Schamlippe an. Der Eingriff kann Beschwerden wie Schmerzen und Hautirritationen lindern und dafür sorgen, dass Sie sich wohl mit dem Aussehen Ihrer Scheide fühlen.

Ästhetik Gynäkologie Bogenhausen

Gründe für eine Schamlippen Verkleinerung

Im Laufe des Lebens kann sich der Intimbereich einer Frau verändern. Schwangerschaften oder nachlassendes Bindegewebe können etwa das Aussehen der Schamlippen beeinflussen. Manchmal sind Frauen auch von Anfang an unzufrieden mit dem natürlichen Aussehen ihrer Scheide.
Sollten Sie Schmerzen oder Hautirritationen im Intimbereich feststellen, sprechen Sie Ihre Gynäkologen in Bogenhausen frühzeitig darauf an. Eine gute und sichere Funktion der Scheide, mit der Sie sich auch ästhetisch wohlfühlen, ist uns besonders wichtig.
So kann durch eine Labioplastik beispielsweise das Reiben oder Schmerzen beim Sport (Reiten, Rad fahren, enge Sporthosen) oder das Einstülpen der kleinen Schamlippen beim Geschlechtsverkehr häufig verhindert werden.

Ziel einer Schamlippen Verkleinerung

Den ideal geformten Intimbereich gibt es nicht, denn jede Frau bringt Ihre ganz individuelle Ästhetik mit. Dennoch wünschen sich Patientinnen häufig ein strafferes und geschlossenes Aussehen. Die äußeren Schamlippen sind dabei größer als die inneren und umschließen diese vollständig. Kommen dazu noch Schmerzen oder Hautirritationen, achten wir in der Gynäkologie Bogenhausen zusätzlich auf die Funktion.
Das Ergebnis soll Sie langfristig zufriedenstellen und dafür sorgen, dass Sie sich wieder vollständig wohlfühlen können. Bei einem Beratungstermin sprechen wir deshalb zunächst über Ihre Wünsche und Vorstellungen. Dabei erfahren Sie auch mehr über die Behandlung und was Sie erwartet.

So läuft eine Schamlippen Verkleinerung ab

Um die inneren Schamlippen zu verkleinern, können wir Gewebe abtragen. Das geschieht in einer Intim-OP ambulant oder stationär. Dank örtlicher Betäubung oder Dämmerschlaf spüren Sie von der eigentlichen Behandlung nichts. Nach wenigen Tagen können Sie bereits wieder wie gewohnt an Ihrem Alltag teilnehmen. Sport und Sex sollten Sie allerdings einige Wochen meiden, bis die Stabilität wieder vollständig hergestellt werden konnte.
Gegen die Schwellung nach der Operation können Sie den Intimbereich mit Eis oder einem Cool Pad kühlen. Schmerzmittel und dicke Damenbinden können bei der Nachsorge ebenfalls hilfreich sein. Für die Pflege nach der Labioplastik bietet sich außerdem eine spezielle Creme an, zu der wir Sie sehr gerne beraten.

Gerne informieren wir Sie umfangreich zu einer Schamlippenverkleinerung. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin in Ihrer Gynäkologie München Bogenhausen. Wir freuen uns auf Sie.

Zurück zur Übersicht